VISOON GEWINNT XIAOMI ALS PARTNER FÜR DIE MTV EMAS 2021 – Visoon

NEWS

Immer auf dem aktuellen Stand

VISOON GEWINNT XIAOMI ALS PARTNER FÜR DIE MTV EMAS 2021

Xiaomi ist mit dem neuen Flagship Device Xiaomi 11T Pro | 5G Partner der MTV EMAs 2021, die am 14. November in Budapest (Ungarn) verliehen werden. Das von VISOON konzipierte Vermarktungspaket umfasst das Sponsoring der MTV EMAs im linearen TV, auf digitalen Plattformen und in Social Media. Außerdem ist Xiaomi mit einem Gewinnspiel um MTV EMA Tickets und der eigens für Xiaomi produzierten, auf das Xiaomi 11T Pro | 5G abgestimmten Branded Content Social Media-Kampagne ‚Get Ready for the EMA‘ sowohl auf MTV als auch Comedy Central präsent. Die Kampagne ist aktuell on air und online zu sehen. Schon beim offiziellen weltweiten Produktlaunch am 15. September 2021 war MTV vor Ort, um Content für die Social Media-Kampagne zu generieren.

Für die MTV EMAs treffen sich die Superstars der internationalen Musikszene bei einer der weltweit wichtigsten Awardshows, um die Musik- und Popkultur zu zelebrieren. 450 Millionen Haushalte in über 180 Ländern verfolgen die exklusiven Live-Performances und die Award-Verleihung an die beliebtesten Künstler. Fans aus aller Welt bestimmen per Voting die Gewinner des jährlichen Mega-Events.

Im Herbst 2021 dreht sich dementsprechend bei MTV alles um die Künstler und ihre Musik in Artist Specials, Interviews und bei lokalen MTV EMA Events. Das Musik- und Entertainment-Highlight des Jahres bietet den Fans eine einzigartige Multi-Plattform-Experience – im Vorfeld, live und im Nachgang der Show.

Kai Ladwig, CMO bei VISOON: „MTV und Comedy Central strahlen parallel die größte Musik Award Show des Kontinents aus. Es gibt in Europa keinen vergleichbaren Event der so viele internationale Künstler und Bands auf die Bühne bringt. XIAOMI wird mit der Kampagne für sein neues Flagship Device somit auf allen medialen Kanälen von Digital über Social Media bis hin zur Live-TV Übertragung im Zusammenhang mit diesem einzigartigen Event in Szene gesetzt.“

Zu Xiaomi

Die Xiaomi Corporation wurde im April 2010 gegründet und am 9. Juli 2018 (1810.HK) am Main Board der Hong Kong Stock Exchange notiert. Xiaomi ist ein Internetunternehmen mit Smartphones und intelligenter Hardware, die im Kern über eine Internet of Things (IoT)-Plattform verbunden sind.

Mit dem gleichen Schwerpunkt auf Innovation und Qualität strebt Xiaomi kontinuierlich nach einer hochwertigen Benutzererfahrung und betrieblichen Effizienz. Das Unternehmen baut unermüdlich erstaunliche Produkte zu ehrlichen Preisen, damit jeder auf der Welt durch innovative Technologie ein besseres Leben genießen kann.

Seit dem zweiten Quartal 2021 ist Xiaomi die Nummer 2 Smartphone-Marke auf dem globalen Smartphone-Markt. Das Unternehmen hat auch die weltweit führende AIoT-Plattform (AI+IoT) für Verbraucher mit 351,1 Millionen intelligenten Geräten, die mit der Plattform verbunden sind, ohne Smartphones und Laptops, etabliert. Xiaomi-Produkte sind in mehr als 100 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt vertreten. Im August 2021 schaffte es das Unternehmen zum zweiten Mal auf die Fortune Global 500-Liste und belegte Platz 338, ein Plus von 84 Plätzen im Vergleich zu 2020. Es belegte auch den 7. Platz unter den Internetunternehmen.

Xiaomi ist Bestandteil des Hang Seng Index, des Hang Seng China Enterprises Index, des Hang Seng TECH Index und des Hang Seng China 50 Index.

Zum Xiaomi 11T Pro | 5G

Xiaomi hat seine neuesten Flagship Geräte der Xiaomi 11T-Reihe vorgestellt und liefert feinste Technik für einen attraktiven Preis. Ausgestattet mit jeweils einer 108MP Kamera ist dieses Smartphone der perfekte Begleiter, um jederzeit die besten Fotos zu erstellen. Es ist weiterhin mit einem 5000mAh Akku ausgestattet, der dank branchenführender Ladetechnologie extrem schnell wieder auf 100 Prozent lädt. Die Geräte der Xiaomi 11T Reihe haben 120Hz Bildschirme für eine optimale Usererfahrung, sei es beim Scrollen auf Social Media oder beim Gamen. Alle weiteren technischen Details auf mi.com/de.

 

 

 

Neueste Artikel

Nach oben